Heimleiter/in (m/w/d) - Staatliche Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Eggenfelden

Die Regierung von Niederbayern sucht             

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Staatlichen Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber in Eggenfelden

eine/n

Heimleiter/in (m/w/d) in Vollzeit

Die interessante und vielseitige Tätigkeit umfasst im Wesentlichen folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Verwaltungstätigkeiten
  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs der Gemeinschaftsunterkunft
  • Durchführung kleinerer Reparaturen
  • Beratung und Unterstützung der Bewohner/innen (m/w/d) in Alltagsangelegenheiten
  • Zusammenarbeit mit anderen Behörden
  • Kontakt zu Ehrenamtlichen und Wohlfahrtsverbänden

Wir setzen voraus:

  • Volle körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Sozialkompetenz im Umgang mit Menschen unterschiedlichster Herkunft
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, auch außerhalb der normalen Arbeitszeit Dienst zu leisten
  • Führerschein Klasse 3 bzw. B
  • Bei Bewerber/innen (m/w/d), die nach dem 31.12.1970 geboren sind: ausreichender Masernimpfschutz; alternativ: Immunität gegen Masern oder Kontraindikation gegen eine Impfung
  • EDV-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Weitere Sprachkenntnisse wünschenswert

 

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (EG 6 TV-L). Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr, eine Verlängerung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Die Gleichstellung aller Geschlechter ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis

spätestens 11.07.2022 über unser Online-Bewerbungsportal

an uns.

HINWEIS: Wir weisen darauf hin, dass wir etwaige mit der Wahrnehmung an einem Vorstellungsgespräch in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Name: Herr Martin Eiglsperger
Telefonnummer:  0871 8081630

Ihre Ansprechpartnerin für personelle Fragen

Name: Frau Andrea Weindl
Telefonnummer:  0871 808-1188