Mitarbeiter/innen (m/w/d) im Contact-Tracing-Team - Landratsamt Landshut

Regierung von Niederbayern

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für das Landratsamt Landshut mehrere

Mitarbeiter/innen (m/w/d) im Contact-Tracing-Team

 

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Ermittlung und Nachverfolgung der Kontakte von Personen, die positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet wurden („Contact Tracing“)
  • Mitarbeit bei der Anordnung und Überwachung der häuslichen Isolation (Quarantäne) für Personen mit SARS-CoV-2-Infektion und ihre engen Kontaktpersonen, telefonische Kontaktaufnahme während der Quarantäne, Information und Beratung
  • Bürgeraufklärung
  • EDV-Management
  • Telefondienst

 

Anforderungen

  • Nachweisliche EDV-Kenntnisse (Office-Paket)
  • Gute Umgangsformen, höfliches Auftreten
  • Gutes mündliches Ausdrucksvermögen
  • Hohe Flexibilität und gute Belastbarkeit
  • Verständnis für medizinische Grundzusammenhänge
  • Bereitschaft zu Samstags-/Sonntagsdiensten
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zusätzlich bei ab 01.01.1971 geborenen Bewerber(n)/innen (m/w/d): ausreichender Impfschutz oder Immunität gegen Masern
  • Führerschein der Klasse B und Reisebereitschaft innerhalb Niederbayerns

 

 

Wir bieten

  • Die Einstellung erfolgt im Rahmen eines Arbeitsvertrages nach den Regelungen des TV-L mit allen tariflichen Leistungen.
  • Die Stellen sind befristet bis 30.04.2022 bzw. einzelne Stellen auch bis 31.12.2021/28.02.2022 zu besetzen.
  • Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 5 TV-L. Daneben werden Samstags-, Sonntags- und Feiertagszuschläge sowie die betriebliche Zusatzversorgung gewährt.

 

Die Stellen sind teilzeitfähig, soweit durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung gewährleistet werden kann.

Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie einen Nachweis bei).

Die Gleichstellung aller Geschlechter ist für uns selbstverständlich. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (Art. 18 Abs. 3 BayGIG) wird hingewiesen.

 

Bewerbungen sind bis spätestens 13.06.2021 möglich. Bitte nutzen Sie hierfür ausschließlich unser  Online-Bewerbungsportal.

Online-Bewerbung

Online-Bewerbung starten

Ihre Ansprechpartnerin für allgemeine Fragen

Frau Julia Steinleitner
 (+49 - 871) 808-1187